Cobra Knight

Sunbrook´s Labrador Retriever

 “A Labrador should look like nothing other than a Labrador”  Mary Roslin-Williams

Cobra Knight 

30. Oktober 2012

Cobra Knight


verlies im Alter von 11 Monaten  Threevalleys Gundogs in Ellesmere, Shropshire UK und zog zu uns nach Deutschland.


Mrs. Jones, seine Züchterin, hat ihn sehr schön beschrieben:


"Cobra Knight has a tremendous presence, is an eye catching yellow boy! He has a lovely head with very good, dignified and kind expression.


He is well proportioned, standing on good legs and feet, with good coat and tail set, and a nice otter tail. He moves fantastic!


Cobra Knight is a happy, friendly, charming and very loyal dog!


Good-tempered, easily trainable, with a fantastic nose!


Eager to please with a huge personality and the sweetest Lab nature that you can imagine! He will be your best friend!"



In Alfs Ahnentafel finden sich irische und englische Field Trial Champions wie FTCh Baildonian Baron of Craighorn, GB FTCh & Ir.FTCh Theoweir Turramurra Teal und der Ir.FTCh Glenbriar Quest welche die  Field Trial Zucht stark geprägt haben.


GB FTCh & Ir.FTCh Theoweir Turramurra Teal geht zurück auf FTCh & Ir.FTCh Derryboy Daniel dessen Vater der berühmte FTCh ​​Holdgate Willie war.



DGStB-Nr. B1313 

(VPS I. Preis, 216 P. mFu)

Leistungsabzeichen LN





Offspring

Fresh, chilled and frozen Semen available to approved bitches

Wesenstest - bestanden


"Der 16 Monate alte bewegungsfreudige Rüde zeigt eine sehr gute Bindung zu seinen Führern.

Er ist menschenfreundlich, hat sehr gute jagdliche Anlagen und einen sehr ausgeprägten Beute- und Bringtrieb.


Auf Umwelteinflüsse reagiert der Rüde sicher, unerschrocken und interessiert.


Er ist arbeitswillig, hat ein gutes Temperament und eine gute Unterordnungs-bereitschaft.


Der vom Verhalten her rassetypische Hund ist schusssicher."


Ruggiero Calfa,

Remscheid, den 08.03.2014


 



Formwert - vorzüglich


"Ideale Größe, maskuliner Kopf, dunkle Augen, sehr gut getragener Behang, sehr  ausdrucksvoll, sehr gutes Gebäude, korrekte Linien und Winkelungen, raumgreifende Bewegung."


Hassi Assenmacher-Feyel,

Essen-Kettwig, den 21.04.2015





Tauglich für jagdliche Leistungszucht

Alf ist reinerbig gelb, Farbcode: BBee



Zuchtzulassung vom 10.06.2015

im Deutschen Retriever Club e.V



www.cobra-knight.de

Daten


gew. am 30.10.2012       


Eltern:

Lindaste Lumpys Lad X  Sherry Llewelyn


Pedigree


HD/ED:

Hüften = A2 (rechts = A2, links = A2)

Ellbogen rechts = frei, links = frei


Augen:

RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 06.9.2019


DNA Untersuchungen:

prcd-PRA: frei,

EIC: frei,

SD2: frei,

HNPK: frei,

CNM: Träger


Zahnstatus o.B. komplettes Scherengebiß



Arbeitsprüfungen:


VSwP SWI: Verbandsschweißprüfung I. Preis


VPS mF: Verbandsprüfung nach dem Schuss mit Fuchs 216 Punkte, I. Preis, Suchensieger


BLP mlE: Bringleistungsprüfung mit lebender Ente 2. Preis mit 398 Punkten (11 Punkte lE)


LSwP I  (Vereinsschweißprüfung I. Preis,

1000m und 20h Stehzeit, Suchensieger)


Langschl. (800/1200/1500 m)

Langschleppenprüfung 800/1200/1500 Meter


JP/R (Jugendprüfung für Retriever

252 Punkte, Suchensieger)


BP Brauchbarkeit am Niederwild


BH/VT  Begleithundeprüfung A + B


Ob Beg. Vizelandesmeister Landesmeisterschaften Obedience Hessen / Rheinland-Pfalz

About a boy - unser Rüdemann


Alf ist (m)ein Geschenk!

Er ist ein freundlicher, ein immer gut gelaunter und ausgeglichener Rüde, in jeder Situation sicher und absolut souverän!

Liebenswert und angenehm im Umgang schließt er mit allen Zwei - und Vierbeinern umgehend Freundschaft, was den Alltag mit ihm zu einem echten Kinderspiel macht. Aber seine ganze Aufmerksamkeit gilt mir und ich genieße diese innige Bindung und Vertrautheit zwischen uns sehr!


Auch teilt Alf unsere Passion zur Jagd und zeigt hierbei, zu unserer großen Freude, ein hohes Maß an Eigenständigkeit kombiniert mit einem gutem Radius und einer beeindruckenden Geländehärte!


Er hat eine unglaublich feine Nase und versteht sie hervorragend einzusetzen! Er arbeitet effizient, klug und niemals schneller als er denken kann. Kurz: Er zeigt sehr schönen Jagdverstand, Finder- und Durchhaltewillen. Auf Gesellschaftsjagden, an denen es auf den Jagdwagen sehr eng ist, sich viele Hunde und Menschen auf engstem Raum platzieren müssen, wartet Alf gelassen und ruhig auf seinen Einsatz.


Von der Arbeit auf dem Entenstrich bis zur Niederwildjagd auf Hase und Fasan, Alf sucht mit tiefer Nase und großer Konzentration nach und trägt verlässlich zu. Ob geflügelter Hahn, Ente, angebleiter Hase oder  Fuchs, auf Alf ist 100% Verlass. Er ist mein bester Jagdbegleiter, ein verlässlicher Verlorenbringer auch bei Grau- und Bleßgans, Stockente, Taube oder Krähe. Trotz starker jagdlichen Passion ist Alf auch auf Entfernung leichtführig und lenkbar!


Durch seine Ruhe und Konzentrationsfähigkeit zeigt er auch auf der Schweißfährte verlässlich eine konstant gute Leistung. Im Alter von 2,5 Jahren bestand Alf die Vereinsschweißprüfung für Retriever (LSwP) des Labrador Clubs Deutschland e.V.  als Suchensieger im SW I. Hier geht es zum Bericht.

Diese sehr schöne Leistung wiederholte Alf 2018 auf der Verbandsschweißprüfung der Kreisjägerschaft Ennepe-Ruhr e.V.  und erhielt auch hier ein SW I.


Uns besonders wichtig ist seine rassetypisch schöne Wasserarbeit, wie für eine tierschutzkonforme waidgerechte Jagd auf Wasserwild unverzichtbar.


Aber Labradore sind großartige Hunde und bringen durch ihren will to please Fähigkeiten für ganz unterschiedliche gemeinsame Aktivitäten mit! Sie sind echte Allrounder! Es muss nicht zwingend immer nur die jagdliche Arbeit, der Dummysport oder die Rettungsarbeit sein, die den Mensch-Hund Teams zur Auswahl stehen. Ausprobieren was jedem Gespann als Team am meisten Freude, macht lohnt sich!


Wir haben z.B. wir das Obedience für uns entdeckt, und genießen diese innige Teamarbeit und den Spaß den wir beide daran haben. 


Oft habe ich den Eindruck, dass Alf an allem Spaß und Freude hat, sich für alles begeistern kann, was wir beide gemeinsam machen. Sporadisch longieren wir oder machen Crossdogging und immer steht das gemeinsame, gut gelaunte und fröhliche Miteinander im Fokus!


Eine seiner größten Leidenschaften ist aber jegliche Form der Nasenarbeit! Beim Mantrailing kann Alf diese Leidenschaft, analog zur Arbeit auf der roten Fährte, wunderbar ausleben. Für mich ist Alf ein ganz besonderes Geschenk.


Order more infos  www.cobra-knight.de



Cobra Knight - personal statement January 2020 -


Cobra Knight, our english boy, called Alf, is an outstanding dog and a joy to own and a joy to work! He is a big strong working machine, physically and mentally sound, intelligent, with an excellent nose and excepional marking and game finding abilities.

Alf is an outstanding, fast, hard hunting boy, giving his all on every retrieve. He picks up on the shoot throughout the season. He retrieves, swims and jumps with style, is an excellent gamefinder. Very keen to please and loyal.

Whether in everyday life, training or hunting: Alf is such an uncomplicated dog who takes everything in his stride: is a happy, friendly, charming and very loyal dog! He left Threevalleys Gundogs in Ellesmere, Shropshire UK at the age of 11 months and moved to us in Germany.


Alf's pedigree includes Irish and English Field Trial Champions such as FTCh Baildonian Baron of Craighorn, GB FTCh & Ir.FTCh Theoweir Turramurra Teal and the Ir.FTCh Glenbriar Quest which have strongly influenced Field Trial breeding. GB FTCh & Ir.FTCh Theoweir Turramurra Teal goes back to FTCh & Ir.FTCh Derryboy Daniel whose father was the famous FTCh Holdgate Willie.


Mrs. Jones, his breeder, described him very nicely: "Cobra Knight has a tremendous presence, is an eye catching yellow boy! Good-tempered, easily trainable, with a fantastic nose! Eager to please with a huge personality and the sweetest Lab nature that you can imagine! He will be your best friend!”


Offspring


Alf has produced 14 litters with 99 healthy offspring since his breeding approval, in Germany alone, with proven good health results, very good temperament and working ability, as well as a Labrador typical phenotype!

Many of his offspring are used as hunting dogs or as special service dogs, e.g. mould sniffing dogs, rescue dogs, diabetic warning dogs and all of them

made wonderful family pets. We are very proud of  Alf´s progeny.

A stud dog is not simply a male dog. Neither do show records or field trail championships or working test have anything to do with a dog’s producing ability. Winning a field trail or winning in the show ring proves only that the dog has the quality necessary to win. Siring outstanding offspring is the only thing that proves a sire’s ability. These are two entirely different qualities.


Alf comes from a Fieldtrail breed in the UK, which not only bred for health and working conditions, but also wanted to keep the typical Labrador character and appearance. Alf has, especially in Germany, perpetuate the pure german fieldtrail breeding, contributed significantly to the improvement of the character, temperament, substance (bone & head) and the typical Labrador phenotype.

Photo impressions


WHO WE ARE

 

SUNBROOK

F.C.I. Nummer 491/1991

Labrador Retriever Zucht



GET IN TOUCH

 

Address: Ostland Straße 5

37633 Dielmissen

Email: info@sunbrook.de

Phone: (+49) 5534 - 557 - 0693

Mobil:   (+49) 1577 - 4936 - 877

WIR SIND MITGLIED

© 2019- 2020 Copyright Familie Schmitz All Rights Reserved.